Nennung 31. ACV-Classic 2017

Nenngeld

Das Nenngeld beträgt 130,- Euro (ein Fahrzeug / zwei Personen).
Das Nenngeld für ACV-Mitglieder (Regel- oder Single-Mitgliedschaft) beträgt 100,- Euro (ein Fahrzeug/ zwei Personen).
Für jeden weiteren Mitfahrer müssen 30,- Euro entrichtet werden.
Für Kinder bis 12 Jahren beträgt das Nenngeld 15,- Euro.

Das Nenngeld ist wie folgt zu zahlen:
Zahlung innerhalb der Nennfrist per Überweisung auf folgendes Konto:
ACV-Classic:
Sparda-Bank West BIC: GENODED1SPE
IBAN: DE52 3606 0591 0002 8001 18
Betreff: Vor- und Nachname des Fahrers
Barschecks können nicht entgegengenommen werden.
Nennungen ohne Zahlungseingang bleiben unbearbeitet. Bei Ablehnung der Nennung wird das Nenngeld zurückerstattet.

Nennungsschluss ist der 13. August 2017

Mein Nenngeld

Leistungen

Im Nenngeld sind folgende Leistungen enthalten:
Startplatz für ein Fahrzeug / zwei Personen
Rallyeunterlagen inklusive Roadbook, Bordkarten und ein Rallyeschild

Für alle gemeldeten Personen eines Teams:
Oldtimer-Frühstück im Fahrerlager, Mittagessen am Etappenziel, Abendessen auf dem Steeler „Naschmarkt““

Fahrer / Teamleiter

Beifahrer

Mitfahrer

Fahrzeug

Bild hochladen

Alle startenden Fahrzeuge werden in der Veranstaltungszeitung und im Internet (acv-classic.de) abgebildet. Redaktionsschluss für das Foto ist der 31. Juli 2017

Abschicken