Wahlhelfer/innen gesucht!
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)

Logo

Name*
Vorname*
Straße/Hausnummer*
PLZ/Ort*
Geburtsdatum*
Telefon*
E-Mail*
Am Sonntag, 26. Mai 2019 haben ca. 14.000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Pohlheim die Möglichkeit, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und so über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments zu entscheiden. Damit die Wahl ordnungsgemäß verläuft und eine zügige Ergebnisermittlung gewährleistet ist, bedarf es nicht nur im Vorfeld umfangreicher Arbeiten. Kernstück für die Durchführung von Wahlen bilden die zahlreichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer am Wahlsonntag. Die Stadt Pohlheim sucht ab sofort ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die in einem der 12 Pohlheimer Wahl- und Briefwahlvorstände für die Europawahl am 26. Mai 2019 mitarbeiten wollen. Zu den Aufgaben der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gehören u. a. das Begleiten der Wahlhandlung in den Wahllokalen mit der Ausgabe der Stimmzettel und dem Prüfen der Wahlberechtigung. In den Briefwahlbezirken wird über die Zulassung der Wahlbriefe entschieden. Alle Wahlvorstände zählen ab 18 Uhr die Ergebnisse in ihrem Wahl- oder Briefwahlbezirk aus. Für ihre ehrenamtliche Mitarbeit erhalten die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer einen finanziellen Ausgleich von 40 Euro. Mitarbeiten kann generell jeder, der die Wahlberechtigung für die Europawahl besitzt.
Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Carsten Nowak unter Telefon 06403-606-450 oder per E-Mail unter wahlhelfer@pohlheim.de zur Verfügung.
Mit der Abgabe dieser Erklärung stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zum Zwecke der Durchführung von Wahlen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu.
Zum Schutz vor Spamattacken muss der links dargestellte Sicherheitscode (Zahlen-Buchstabenkombination) in das Eingabefeld übertragen werden!
 Grafik neu laden | Code anhören